- --

Pema Chödrön „Wenn alles zusammenbricht“

Pema Chödrön

Gedanken zum Buch

Weniger aus einem aktuellen Anlass, sondern eher durch Zufall stieß  ich auf das bereits im Jahr 2001 veröffentlichte Buch, welches dem Titel nach als „Hilfestellung für schwierige Zeiten“ dienen soll.

Pema Chödrön – eine amerikanische Meditationsmeisterin – lässt uns daran teilhaben, wie man aus buddhistischer Sicht mit Lebenskrisen umgehen und neu gewonnene Sichtweisen nutzen kann, um widrige Situationen anzunehmen anstatt dagegen anzukämpfen. Buddhistische Vorkenntnisse können hilfreich sein, sind aber zum Verständnis des Buches nicht unbedingt notwendig. Beim Lesen dieser recht gut verständlichen Lektüre stellt man unwillkürlich fest, dass der Buddhismus nicht nur eine religiöse Weltanschauung ist, sondern auch psychologische Aspekte mit einbezieht.

Worum geht es in diesem Buch?

Pema Chödrön will, so scheint es, mit ihrem offenherzigen und verständlich formulierten Werk Bewegung in unsere eingefahrenen, starren Lebensmuster bringen. Anhand eigener Erfahrungen zeigt sie Wege auf, mit schwierigen Situationen umzugehen, sich zu entspannen und neugierig auf die Zukunft zu bleiben. Besonders wichtig scheint ihr dabei zu sein, dass man sich selbst verstehen lernt, um dadurch mit negativen Gefühlen besser umgehen zu können. Ihr Credo: Sicherheiten gibt es nicht und letztlich ist der Weg das Ziel zu mehr Gelassenheit und innerer Zufriedenheit.

Allerdings muss man auch sagen, dass einige Passagen – gerade in persönlich schwierigen Lebensabschnitten – recht schwer zu verdauen sind. So unterschiedlich wie die Menschen selbst sind deren Fähigkeiten, Enttäuschung oder Trauer zu verarbeiten. Das Werk ist keine Anleitung zum Lösen von Problemen, sondern eher ein Anstoß, um seinen persönlichen „roten Faden“ wiederzufinden.

Man muss sich vollkommen auf das Buch einlassen, um es richtig zu interpretieren und um es auf die eigenen, individuellen Lebensumstände anwenden zu können. Ist man dazu bereit, kann es einem durchaus die Augen öffnen und dadurch helfen, eine andere Sichtweise auf die Geschehnisse zu bekommen. In diesem Sinn kann es sehr nützlich und ermutigend sein.

Wenn Sie sich für das Thema interessieren, finden Sie auf YouTube einzelne Kapitel als Hörbuch.

Pema Chödrön

Advertisements

Kommentar verfassen

-
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE
%d Bloggern gefällt das: