- --

Kennst du schon den E-Roller Coco City?

Der E-Roller Coco City
Die umweltfreundliche Alternative im Straßenverkehr

E-Roller bieten sich förmlich als Fahrzeuge an: Zum einen werden sie überwiegend in der Stadt genutzt und zum anderen verbrauchen Sie durch ihr geringes Eigengewicht wenig Energie. Sinkende Anschaffungspreise, geringe Unterhaltskosten sowie steigende Materialqualität machen das umweltfreundliche und lautlose Fahrvergnügen inzwischen sehr attraktiv. Dabei erreichen hochwertige E-Roller mittlerweile ein Preissegment, in dem sie mit benzingetriebenen Modellen konkurrieren können.

Historische Entwicklung

Genutzt werden E-Roller schon seit dem Anfang des 20. Jahrhunderts. Über viele Jahrzehnte kamen sie beispielsweise als elektrisch betriebene Gabelstapler auf Fabrik- und Lagerhallen zum Einsatz. Die Entwicklung von Elektro – Motorrollern für den Straßenverkehr geht einher mit dem Fortschritt in der Akku-Technologie. Seit Anfang der 1990er Jahre nutzt die Industrie verstärkt Lithium-Ionen-Akkus. Die Vorteile sind klar: Lithium-Ionen-Akkus sind langlebig, leistungsstark und haben keinen Memory-Effekt, das heißt sie können beliebig oft geladen werden. Nach einigen Jahren fortlaufender Entwicklung waren die Akkus schließlich so leicht, dass sie für die Verwendung in einem E-Roller genutzt werden konnten.

Elektro Motorroller sind schon in vielen Länder etabliert


Seit der Jahrtausendwende ist der Vormarsch der E-Roller nicht mehr zu stoppen. In vielen Ländern im Mittelmeerraum oder auch in China stellen sie längst die Mehrheit der motorisierten Zweiräder dar. Aber auch in Deutschland werden ihre Vorzüge zunehmend geschätzt. Der Elektromotor surrt kaum hörbar vor sich hin, es entstehen weder Gestank noch Umweltbelastungen durch Abgase. Sparfüchse haben herausgefunden, dass sie langfristig sogar günstiger sind als Benzin-Modelle, was man gerade bei steigenden Spritpreisen gerne hört. Gleichzeitig sind die Anschaffungskosten für einen Elektroroller heute bei Weitem nicht mehr so hoch wie noch vor wenigen Jahren. Zudem entfallen die Kosten für Ölwechsel und andere Benziner-typische Wartungsarbeiten. Die reinen Stromkosten machen nur einen Bruchteil der Benzinkosten aus.

Ein rundherum wertvolles und nützliches Fahrzeug für Alltag und Freizeit – ohne wenn und aber.

Hier gibts weitere Infos und die Bestellmöglichkeit

e-roller coco city

Advertisements

Kommentar verfassen

-
Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE
%d Bloggern gefällt das: